25 NEUE BOOTE UND JETSKIS 2021

Boots- oder Jetski-Tour mit Lizenz

Naturpark Cap de Creus - NORD

Bahía de Roses
Wir verlassen den Hafen von Santa Margarita (Roses) in Richtung Norden und finden die Bucht von Roses, die international für ihre Ruhe bekannt ist. Es ist eine sehr attraktive Bucht für große Schiffe, die zum Schutz vor Stürmen ankern. Sie finden große und ruhige Strände mit feinem Sand. In derselben Bucht können Sie den Yachthafen von Roses und das Trinity Castle aus einer anderen Perspektive sehen. 10 Minuten

Cala Canyelles Petites
Es ist eine bekannte Bucht an der Küste von Roses, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Boot erreichen können. 15 Minuten

Cala Canyelles Grosses oder Almadrava
Umgeben von Felsen und wunderschönem kristallklarem Wasser. In dieser Bucht finden Sie exquisite Strandbars und Restaurants. Zum Beispiel das Restaurant Santallucia. Es ist gut zu wissen, dass dieses Restaurant auch einen Hilfsservice anbietet, mit dem sie Ihr Boot suchen, um Sie zu ihrem Restaurant zu bringen. 17 Minuten

Punta Falconera
Lange und riesige Felsklippen, Höhlen zum Vertiefen und Buchten zum Verirren, wie Cala Rostella, Cabo Blanc und Cabo Trencat, ein unvergesslicher Anblick. Ideal zum Schnorcheln! 20 Minuten

Bahía de Montjoi
Bucht windgeschützt aufgrund seiner Lage. Der Zustand seines Strandes ist wild, mit einigen felsigen Bereichen, die von Vegetation umgeben sind. Bekannt für das Restaurant El Bulli des renommierten Küchenchefs Ferran Adrià. Es ist ein geräumiges und ruhiges Gebiet, ideal um Donut, Wasserski und Wake auf angenehme Weise zu üben. 25 Minuten

Cala Pelosa
Kleine Steinbucht mit einer im August sehr belebten Strandbar, die einen Hilfsservice bietet, mit dem Sie schnell und einfach von Ihrem Boot zu seiner Einrichtung gelangen. 28 Minuten

Cap Norfeu (Die Katze)
Felsiger Bereich, perfekt geformt durch das Tramuntana, sehr leicht zu erkennen, da es die Form einer Katze hat. Dieses Gebiet ist aufgrund seines großen Reichtums sowohl im Meer als auch an Land vollständig geschützt. 35 Minuten

Cala Joncols
Steiniger und abrupter Strand, total wild. In dieser Bucht finden Sie eine Strandbar, ein Restaurant und ein Hotel. Idealer Ort, um unendlich viele Meerestiere und Goldfische zu betrachten, die auf der Suche nach Nahrung zu den Booten kommen. 45 Minuten

Punta de Sa Figuera
Es ist ein Gebiet mit erstaunlichen Klippen, wo Sie magische Farbkontraste sehen können, die Sie sprachlos machen werden. Am Rande dieses Gebiets finden wir einen großen weißen Leuchtturm, der für die Gegend sehr charakteristisch ist. 55 Minuten

Cadaqués
In der Bucht von Cadaqués gibt es eine große Anzahl von Bojen, an denen das Boot festmachen darf, um eine Stadt mit einem einzigartigen Charme und einer besonderen Gastronomie vorsichtiger zu genießen. Sie können die Gelegenheit nicht verpassen, die beliebten Taps de Cadaqués zu probieren. 65 Minuten

Port Lligat
Kleine Küstenstadt mit schönen geschützten Buchten. Sie können die Stadt und sogar das denkwürdige Haus des Malers Salvador Dalí besuchen, in dem er residierte. 75 Minuten

Cap de Creus
Vorbei an der Cova del Infern erreichen wir die Spitze des Cap de Creus, den östlichsten Punkt der gesamten iberischen Halbinsel. Es ist ein sehr beliebtes Gebiet für Tauchboote aufgrund des großen Reichtums an Korallen und kleinen Buchten sowie eines sehr reichen Meeresbodens. Die Landschaft ist sehr eigenartig, Sie können eine unwiederholbare Fotosession machen. Es ist ein vollständig geschützter Bereich. 90 Minuten

Unverzichtbar: Taucherbrille, Sonnencreme und Lust auf eine tolle Zeit

Illes Medes - SÜD

Empuriabrava
Wir verlassen den Hafen von Santa Margarita (Roses) in Richtung SÜDEN in Richtung der Medas-Inseln, etwa 500 Meter entfernt finden wir die Mündung des Hafens von Empuriabrava, dem größten Wohnhafen Europas. Ideale Gegend, um die Kanäle kennenzulernen und die schönen Häuser und schönen Bereiche des Yachthafens von Empuriabrava zu bewundern. Sie können die schönen Kanäle von Empuriabrava nicht verpassen. Obwohl wir die Nordroute wegen ihrer unglaublichen Ankerplätze und vor allem wegen der guten Wetterbedingungen empfehlen. 10 Minuten

Sant Pere Pescador
Endlose Strände mit feinem Sand, perfekt für Liebhaber von Wassersportarten wie Windsurfen oder Kitesurfen aufgrund des konstanten Windes in dieser Gegend. Sant Pere Pescador ist wiederum dafür bekannt, eine große Anzahl von Campingplätzen zu beherbergen. 30 Minuten

L’Escala
Sehr verbreiteter Ort an der Mittelmeerküste, der über einen schönen Yachthafen verfügt. In diesem Küstenstreifen finden Sie bezaubernde Buchten wie Cala Montgó. 60 Minuten

L´Estartit
Weitläufige feine Sandstrände. Unzählige Blautöne zeichnen das Meer und seine lange Küste. Ort mit einer großen Anzahl und Vielfalt an Restaurants, Strandbars und lokalen Geschäften. 75 Minuten

Inseln Medas
Vollständig geschütztes Gebiet, weniger als 1 km vom Strand von l´Estartit entfernt. Es ist ein Archipel von Inseln, die den Naturpark Montgrí bilden. Aufgrund des großen Meeresreichtums bei Tauchern sehr geschätzt. 80 Minuten

Unverzichtbar: Taucherbrille, Sonnencreme und Lust auf eine tolle Zeit

Deutsch